Neuigkeiten

Ausstellung im Kunstmuseum Bayreuth

Freie Gruppe Bayreuth vom 23.Oktober 2016 bis 26.Februar 2017

2016 12 freiegruppe

 

Ausstellung: Fritz Föttinger zeigt Nothelfer

Vertraute Heilige im neuen Licht sehen

ERÖFFNUNG
SO | 16.08.15 | 16:00 UHR | OBERER KONVENTGANG

Speinshart. (pas) Eine neue Ausstellung wird am Sonntag, den 16. August im Kloster Speinshart eröffnet. Fritz Föttinger zeigt im Oberen Konventgang seine 14 Nothelfer. Mit seinen 14 Collagen will er die Heiligen in ein neues Licht rücken. Der Künstler lebt und arbeitet in Obernsees. Die Ausstellungseröffnung findet um 16 Uhr statt.

Die Bildcollagen von Fritz Föttinger werden mit Texten von Heiner Brückner ergänzt. Die Texte laden zum verweilen ein, zum nachdenken über das Leben der Heiligen und zur Betrachtung des eigenen Lebens. Der Künstler Fritz Föttinger studierte nach dem Abitur an der Pädagogischen Hochschule in Bayreuth. Nach dem Studium war er bis 1988 als Volksschullehrer im Landkreis Bayreuth tätig bevor er als freischaffender Künstler arbeitete. Neben seiner Tätigkeit als Maler und Graphiker ist er auch Schriftsteller.

Die Ausstellung mit den 14 Nothelfern von Fritz Föttinger läuft im Oberen Konventgang des Klosters bis einschließlich 4. Oktober. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils an den Sonn- und Feiertagen von 13.30 bis 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.